Jäten Archive - Lilienweg Blog

Werkzeuge im Garten

Bei der Übernahme unseres Gartens haben wir auch mehrere Gartenwerkzeuge erhalten. Einige haben wir auch nach und nach dazugekauft.

Vielfältig ist heute das Angebot der Gartencenter und Baumärkte. Viele der angebotenen Werkzeuge, die die Arbeit im Garten erleichtern sollen sind schlichtweg unbrauchbarer Humbug.

Vielfach fehlt einfach das Wissen um die Existenz und Handhabung der klassischen Gartengeräte. Wir wollen hier einmal einige der unserer Meinung nach recht praktischen Gartengeräte vorstellen.

Kultivator

Der Kultivator arbeitet gründlicher, tiefergehender und vor allem schonender als die Hacke. Es gibt Kultivatoren in unterschiedlichen Ausführungen. Mit nur einem Zinken auch Sauzahn genannt hat sich diese Form besonders bei der schonenden Bodenbearbeitung im ökologisch Landbau durchgesetzt. Man kann den Kultivator mit großen, kleinen, drei oder vier Zinken bekommen. Je nachdem wo der Kultivator

» Weiterlesen...

Grabeforke

Die Grabeforke oder auch Grabegabel genannt ist ein Zwitter aus der Mistgabel und einem Spaten. Obwohl die Basken schon seit Menschengedenken mit der „Laya“ arbeiten – einer zweizackigen Grabegabel – ist die heute gebräuchliche Form noch recht jung. Die erste ganz aus Stahl gefertigte Grabegabel wurde im Rahmen der „Great Exhibition“ im Jahre 1851 von

» Weiterlesen...

Weeder

Der Cape-Cod-Weeder ist ein angeblich vor Jahrzehnten von einer Frau, die damals auf Cape Cod – einer Halbinsel im Südosten von Massachusetts in den USA – lebte, entwickeltes Werkzeug zum Jäten. Erst in den 1980er Jahren wurde das Werkzeug aus Cape Cod durch die Firma Snow & Neally of Bangor erstmals aus Cape Cod in

» Weiterlesen...