Gärtnern im Mai - Lilienweg Blog

Gärtnern im Mai

„Mairegen lässt alle Dinge wachsen“

Der Spruch meines Vaters hat mich als Jugendlicher dazu verleitet mich im Mai des öfteren in den Regen zu stellen. Nun mit einer Größe von heute 1,89m hat der Spruch seine Wahrheit zumindest bei mir bestätigt.
Im Mai ist nun der Vollfrühling im Übergang zum Frühsommer und überall beglücken uns die Blüten von Flieder, Maiglöckchen, Waldmeister und Apfel. Wohl eine der schönsten Zeiten in unserem Garten. Viel gibt es außer Gemüse auszusähen und Rasenmähen nicht zu tun. Zeit sich den angenehmen Dingen des Gartenlebens zu widmen. Grillen, den Pflanzen beim Wachsen zu sehen und die Vögel beim Nestbau und der Aufzucht ihrer Jungen beobachten. Auch der Müßiggang ist ein Teil des Gartenlebens.

 

Gemüsegarten

Aussaat im Freiland

  • Fenchel
  • Gurke
  • Kürbis
  • Mangold
  • Möhre
  • Pastinake
  • Radieschen
  • Rote Beete
  • Rotkohl
  • Salat
  • Salatrauke
  • Schalerbse
  • Stangenbohne
  • Tomate

Einen Kommentar schreiben

Folgende Tags sind im Kommentar erlaubt: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>